BESUCHEN
LES GÎTES
DE KERBERDERY

EIN ERDEVEN

Fotogalerie Video gallery Zum Download

Morbihan    > Morbihan > Zurück zur Liste
 

Die Strände in Carnac

Die Strände in Carnac erstrecken sich über mehrere Kilometer Feinsand und laden ein zu verschiedensten Freizeitvergnügen.

 

Der feine Sand, die sanfte Strandneigung und das belebende und kristallklare Wasser erklären, warum sie sich bei Familien einer solch großen Beliebheit erfreuen.

 

Fünf Strände reihen sich aneinander und liegen zur Bucht von Quiberon hin: der nach Südwesten ausgerichtete Strand von Saint Colomban, die Strände Ty-Bihan, Légenèse und der Große Strand in Südlage, und dann noch der zur aufgehenden Sonne hin liegende Strand von Beaumer.

 

Strandfaulenzer, Wasserratten und Wassersportfans finden hier alles, was ihr Herz begehrt!

 

Ihre Kinder werden ebenfalls viel Spaß haben und in den Strandclubs neue Freunde finden. Viele spielerische und sportliche Aktivitäten stehen hier für sie auf dem Programm.

 

Carnac hat das Label "Barrierefreier Tourismus" („Tourisme et handicap“) und die europäische Auszeichnung "Blue Flag" erhalten. Der Hauptstrand Grande Plage wird von einem Rettungsposten aus überwacht und verfügt mit einem speziell ausgestatteten Bungalow über eine Empfangsstelle für Behinderte.

© Morbihan Tourismus - Marc Schaffner (Nr. 1) / Bildrechte: Tourist-Info Carnac - Todesco

BUCHEN