BESUCHEN
LES GÎTES
DE KERBERDERY

EIN ERDEVEN

Fotogalerie Video gallery Zum Download

Morbihan    > Morbihan > Zurück zur Liste
 

Der Golf von Morbihan

Der Golf von Morbihan gilt als eine der schönsten Buchten der Welt und lässt seine zahlreichen Facetten als „kleines Meer“ von Fußwanderern, Bootsfahrern oder auch vom Himmel aus erkunden.

Der Golf von Morbihan ist ein kleines, ungefähr 12 000 Hektar großes und vor starkem Atlantik-Wellengang geschütztes Binnenmeer.

 

Zahlreiche Inseln und Inselchen liegen im Golf, der nur durch eine schmale Passage zwischen Locmariaquer und Port-Navalo zur Bucht von Quiberon hin geöffnet ist.

 

Die bekanntesten Inseln sind die Île aux Moines (Mönchsinsel), die auch die größte ist, sowie die als die ursprünglichste geltende Île d'Arz.

 

Die Erkundung des Golfs von Morbihan per Boot oder vom Ufer aus ist einmalig schön, da die beeindruckenden Landschaften je nach Gezeitenstand oder Wetterbedingungen ganz anders aussehen.

 

Weitere Informationen:  bitte hier klicken.

 

© Morbihan Tourismus - Marc Schaffner (Nr. 1 und 2) - © CDT56-MS-Ile aux Moines (Nr. 3)

BUCHEN