BESUCHEN
LES GÎTES
DE KERBERDERY

EIN ERDEVEN

Fotogalerie Video gallery Zum Download

Morbihan    > Morbihan > Zurück zur Liste
 

Die mittelalterliche Stadt Vannes

Vannes, ehemaliger Sitz der bretonischen Herzöge, liegt stolz am Rand des Golfs von Morbihan.

 

Die Römer gründeten die Stadt Vannes im 1. Jahrhundert vor J.C. Sie machten sie zur Hauptstadt der Veneten (wovon sich der Name der Stadt ableitet), einem Volk, das damals in dieser Gegend lebte.

 

Ab dem 5. Jhdt. errichtete die Kirche hier ein Bistum, und die Stadt erfreut sich jahrhundertelang wirtschaftlichen Wachstums... Im 15. Jhdt. wird Vannes zeitweise zur offiziellen Hauptstadt der Bretagne.

 

Bei einem Besuch der Straßen und Sträßchen der Stadt stößt man dank eines reichhaltigen und beeindruckenden Kulturerbes unweigerlich auf Überbleibsel dieser bewegten Geschichte... die traditionellen Fachwerkhäuser, die Festungswälle, die ehemaligen Waschhäuser, das Schloss, die Kathedrale und der Hafen.

Der farbenfrohe Wochenmarkt in Vannes am Mittwoch- und Samstagmorgen ist hervorragend geeignet, um lokale Erzeugnisse zu entdecken und zu kosten. Die Stände befinden sich auf dem Place des Lices und in seiner Umgebung.

 

Weitere Informationen:  bitte hier klicken.

 

© Morbihan Tourismus - Marc Schaffner

BUCHEN